3. Sieger bei den Deutschen
Meisterschaften in Hannover

Erfolgreich von den Deutschen Meisterschaften in Hannover zurückgekehrt sind die Pistolenschützen.

Sie setzten sich in der Disziplin Sportpistole KK Auflage gegen eine starke Konkurrenz aus ganz Deutschland durch und belegten in der Besetzung Jürgen Paluch, Wolfgang Wuttke und Rudolf Kunkel den 3. Platz. Diese Disziplin wurde erstmals bei den Deutschen Meisterschaften in das Rahmenprogramm aufgenommen. Der Erfolg wurde noch ergänzt durch den 4. Platz von Wolfgang Wuttke in der Einzelwertung.

Weiterlesen

Das Reh ist weg, der Geschenkkorb ebenfalls

Ein voller Erfolg war das Sach- und Wildbretschießen  und der Tag der offenen Tür der
Sportschützen in Hohberg. 60Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ein Rekordergebnis,  bewarben sich um die Preise, in erster Linie aber um das Reh, den Geschenkkorb, die Eintrittskarten für den Europapark, die Essengutscheine oder die Hasen. Geschossen wurde mit dem KK-Gewehr auf eine Glücksscheibe, die in 50 m Entfernung aufgehängt war. Dabei konnte man lediglich die Umrisse der Scheibe erkennen und es war reines Glück, welchen Wert man durch den Schuss erreichen konnte. Besonders unglücklich waren die Teilnehmer, wenn gar ein Feld mit einem negativen Wert auf der Scheibe geschossen wurde, der dann das Gesamtergebnis einer Scheibe spürbar verringert hatte. Dies erkannten sehr schnell die Aktiven und legten sich teilweise eine eigene Strategie zu Recht, geholfen hat es aber nichts.

Weiterlesen

Südbadenliga – die erste Mannschaft hat einen „guten Lauf“

Nach 4 Wettkämpfen liegt unsere erste Luftpistolenmannschaft in der Südbadenliga sensationell auf Platz 2 der Tabelle hinter der zweiten Mannschaft des Bundesligisten, dem ESV Weil.

Weiterlesen