Liebe Schützenschwestern und -brüder,

auch wenn uns die Maskenpflicht und die Abstandsregelungen sicherlich behindern, so nehmen wir die Gelegenheit doch wahr und öffnen zumindest die KK- und Pistolenstände sowie die Bogenanlage.

Damit können wir zumindest in den Feuerwaffen-Disziplinen und im Bogensport wieder trainieren.

Auch haben wir ein Ziel vor Augen, denn der Schützenkreis wird im September eine kleine Kreismeisterschaft „Corona“ 2020 durchführen. Weiterlesen

Vorgaben für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Standbelegung für die Zeit des eingeschränkten Trainingsbetriebs
Kugeldisziplinen Betreten des Schützenhauses über den Haupteingang Wartebereich im Aussengelände Verlassen des Schützenhauses über den KK-Stand (Hierdurch vermeiden wir ein Begegnen von Schützen Und Auflösen des Mindestabstands)

1. Sportpistole
Belegt werden dürfen nur die Stände 1/3/5/8/10 und 12

2. Langwaffen (50 m-Stand)
Belegt werden dürfen nur die Stände 2/4/6/8/10

Nach dem Training bitte in die Trainingsliste eintragen

Leitfaden für die Öffnung unserer Standanlagen im Freien

Unter „Sportstätten im Freien“ können wir unsere KK- und Pistolenanlagen einreihen, da diese mit Festlegung in der Genehmigung der Standabnahme als „teilüberdachte Standanlagen im Feien“ genehmigt sind.

Schießsportanlagen in geschlossenen Räumen dürfen noch nicht geöffnet, d.h. genutzt werden, ebenso die Schützenstuben.

Bitte bei der Teilöffnung der Schießsportanlage folgende Punkte beachten: Weiterlesen

Leitfaden für die Öffnung unserer Bogenanlagen im Freien

Unter „Sportstätten im Freien“ fallen auch unsere Bogenanlagen. Diese können ab 11.5.2020 wieder genutzt werden. Nachfolgende Punkte des Hygienekonzepts sind zu beachten.
Weiterhin gilt:
Schießsportanlagen in geschlossenen Räumen dürfen noch nicht geöffnet, d.h. genutzt werden, ebenso die Schützenstuben.
Bitte bei der Teilöffnung der Schießsportanlage folgende Punkte beachten: Weiterlesen

Unsere Sportanlage ist weiterhin geschlossen

Nach wie vor lässt die Rechtsverordnung der Landesregierung Baden-Württemberg noch keine Öffnung von Sportstätten wieder zu. Deshalb müssen wir unsere Sportanlage weiterhin nunmehr vorläufig bis

 

26.5.2020

geschlossen halten.

Corona

Liebe Schützenschwestern und -brüder,

 

so sehr mir die Schützenkameradschaft am Herzen liegt, so traurig muss ich die nachfolgende Entscheidung treffen:

 

Entsprechend der „Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2“ gilt meine nachfolgende Verfügung:

 

1. Der Trainingsbetrieb in der Halle wird ab sofort eingestellt. Gleiches gilt auch für unser Trainingsgelände im Freien.

 

2. Das Training unserer Kugelschützen wird ebenfalls mit heutiger Wirkung eingestellt.

 

3. Das Schützenhaus wird bis 21.4.2020 geschlossen.

 

Je nach aktueller Situation nach dem 21.4.20 können einzelne Maßnahmen wieder aufgehoben werden. Hierüber erfolgt zum jeweiligen Zeitpunkt eine neue Mitteilung.

 

Klaus Stoffel

OSM

Aktuell

Am 13.3.20 wird ab 19.30 Uhr im Schützenhaus „gezockt“…..

…was zurückliegend mehrfach angekündigt war, wird am 13.3. Wirklichkeit:

die ganze Schützenfamilie und auch Gäste spielen Karten

Gleich ob Skat, SkiBo oder CEGO……Profis stehen auch Anfänger mit Rat und Tat zur Seite. Nun hoffen wir auf einen regen Besuch, wir beginnen um 19.30 Uhr.

Generalversammlung der Sportschützen in Hohberg

Die Sportschützen von Hohberg haben bei ihrer Generalversammlung mit einem Rückblick über ein ereignisreiches Sportjahr selbstkritisch Bilanz gezogen und Rechenschaft abgelegt.
Oberschützenmeister Klaus Stoffel verwies gleich zu Beginn seines Geschäftsberichts darauf, dass die nachfolgenden Berichte aufzeigen, was wir im Ehrenamt leisten und wie wir das durch die Unterstützung der Gemeinde in uns gesetzte Vertrauen durch das Ergebnis unserer Arbeit entlohnen. Nur wenigen der zahlreich anwesenden Mitglieder war dabei bewusst, dass nahezu die gesamte Vorstandschaft seit 18 Jahren unverändert im Amt die Geschicke der Vereinsentwicklung beeinflusst hat. Sportliche Erfolge als Werbung nach außen, aber auch der weitere Ausbau unseres Sportzentrums durch die Bogenanlage waren unsere Ziele….und seit 2019 sind wir wieder schuldenfrei.

Zurückblickend resümiert OSM Stoffel mit berechtigtem Stolz, sportlich sind wir gut unterwegs, mit dem Bau der Bogenanlage haben wir einen großen Schritt in die Zukunft getan und mit unserer Sportanlage haben wir eine gute Basis geschaffen unser sportliches Niveau zu halten.
Kritisch aber entspannt wurde im Geschäftsbericht des Vorstands die Mitgliederstruktur dargestellt. Das Durchschnittsalter des Vereins ist auf 50 Jahre gesunken Weiterlesen

Generalversammlung

Liebe Mitglieder und Gäste,

                   Einladung zur Generalversammlung

 

                                  am 6.3.2020

                                  ab 20.00 Uhr

                               im Schützenhaus

                           Generalversammlung Weiterlesen

« Ältere Beiträge