Drei weitere Nachwuchsschützen im Landeskader

Ein großer Erfolg der Jugendarbeit: gleich drei Nachwuchsschützen der SSG Hohberg wurden in den Landeskader des Südbadischen Sportbunds aufgenommen.

Denis Dold hat diesen Sprung in der Disziplin Bogen geschafft. Denis schießt seit Eröffnung unseres Bogen-Turnierplatzes in der Disziplin Recurve-Bogen und wird trainiert von Stefan Ruck.

Finn Schaub ist seit Anfang Oktober 2018 Mitglied und hat es innerhalb von nur 12 Monaten geschafft nicht nur Vereinsmeister zu werden, sondern erreichte auch die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.

Felix von Traitteur ist ebenfalls seit Oktober 2018 Mitglied. Auch er hat es in der kurzen Zeit geschafft mit guten Leistungen bei Sichtungsschießen auf sich aufmerksam zu machen. Weiterlesen

Freie Pistole Endergebnis Rundenwettkampf

Nach 6 Durchgängen des von Jürgen Paluch und Rainer Mellert betreuten Rundenwettkampfs für Pistolenschützen, die sog. Königsdisziplin, wurden die teilnehmenden Schützen mit einer Siegerehrung belohnt. Diese Spezialdisziplin wird mit einer sog. „freien“ Pistole auf die Distanz von 50 m geschossen. Freie Pistole bedeutet, dass dieses Sportgerät hinsichtlich Abmessung, Abzug u.dgl. ohne Regeln frei bestimmbar ist. Dieser Rundenwettkampf wird seit 9 Jahren bei uns geschossen und erfreute sich anfangs großer Beliebtheit. Leider nahm das Interesse in den letzten Jahren deutlich ab, sodass mit diesem Durchgang der Rundenwettkampf eingestellt wird. Leider kommt diese Disziplin bei den jüngeren Sportschützen nicht mehr an, diese wenden sich vielmehr den großkalibrigen Disziplinen zu. Weiterlesen

Dem deutschen Meister auf den Fersen – großer Erfolg von Marco Sänger

Marco Sänger nahm am internationalen Schießen in Schwäbisch Hall mit dem Vorderladergewehr teil. Dort traf sich die internationale Elite in dieser Disziplin. Das Spezielle war, die Sportschützen mussten auf ihre kleiderspezifische Ausrüstung verzichten und in Straßenbekleidung antreten. Weiterlesen

Sportpistole im Schützenkreis Ortenau fest in Hohberger Hand

Erster Platz in der Mannschaftswertung Kreisoberliga und erster Platz in der Kreisliga im Schützenkreis., in der Einzelwertung mit Marcus Schmied und Yvonne Talmon-Denz ein zweiter und ein dritter Platz…das kann sich sehen lassen.

Nach 6 Wettkämpfen belegte unsere erste Mannschaft mit 22 Ringen Vorsprung auf den SV Appenweier den ersten Rang in der Abschlusstabelle. Beste Einzelschützen: Yvonne Talmon-Denz (3.), Jean Louis Oberlé (9.) Frank Neurath (11.) Holger Faber (13.)

In der Kreisliga gewann unsere zweite Mannschaft ebenfalls die Gesamtwertung mit einem deutlichen Vorsprung Weiterlesen

Vereinsmeisterschaft 2020

Vereinsmeisterschaft  2020  (aktuell vom 20.09.2019)

Weiterlesen

Hohberg-Meisterschaften 2019

Liebe Hohberger Vereine,  Gruppen, Firmen und am Schießsport Interessierte,

auch auswärtige Interessenten sind angesprochen, die diesjährigen Hohberg-Meisterschaften finden am 16.10, 18.10 und mit einem

 

                                  Tag der offenen Tür

                                         am 20.10.2019

statt.

 

Ein buntes Mixed aus Schießsport und gemütlichem Beisammensein soll den Rahmen bilden Weiterlesen

Shereen Moussa deutsche Vizemeisterin in der Disziplin Luftpistole Mehrkampf

Unsere Nachwuchsschützin Shereen schoss in der Disziplin Luftpistole Mehrkampf 345 Ringe und war damit ringgleich mit Kyra Tietz (Kutenholz). Somit kam es zu einem Stechen mit einer Duellserie. Nervenstark gewann Shereen diesen Direktvergleich mit 46 : 41 Ringen und wurde so deutsche Vizemeisterin in der Schülerklasse weiblich. Meike Sutterer erwischte nicht ihren „besten Tag“  und belegte nach schwachem Kampf mit 315 Ringen den 16. Rang.

Unseren beiden Teilnehmerinnen herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen.

Yvonne Talmon-Denz nur zwei Ringe hinter einem Medaillenplatz

Schade, unsere Yvonne hat mit der Luftpistole in der Damenklasse III mit 371 Ringen ein sensationelles Ergebnis erreicht und lag nur zwei Ringe hinter einem Medaillenplatz auf Rang 5 der Einzelwertung. Insgesamt traten in diesem Wettbewerb 60 Damen zum Wettkampf an. Nicht so gut lief es bei Yvonne in der Disziplin Sportpistole 25 m. Nach einer guten Präzision, hier stehen die Scheiben, also ein statischer Anschlag, verlor Yvonne im Duell, hier stehen die Scheiben für den Schützen sichtbar 7 sec, ein dynamischer Anschlag, und erreichte noch einen 19. Rang.

Herzlichen Glückwunsch.

Jonas Frick überraschte mit einer super Leistung

Bei seiner ersten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft zeigte Jonas eindrucksvoll sein Leistungsvermögen und überraschte uns. Cool ging er in den Wettkampf und erreichte mit 589,1 Ringen und einem 66. Rang ein hervorragendes Ergebnis. Lediglich in der dritten Serie schwächelte er mit 95,7 Ringen, legte aber in den nachfolgenden 3 Serien wieder zu und fand so zu seiner Leistungsstärke zurück. Es war schließlich seine erste Deutsche Meisterschaft und da gelten andere Bedingungen wie für die vorgelagerten Wettkämpfe.

Herzlichen Glückwunsch.

Ein 23. Platz für unsere Schülermannschaft Luftpistole

Mit Shereen Moussa, Meike Sutterer und Finn Schaub stellte die SSG Hohberg e.V. 1986 in der Disziplin Luftpistole Schüler die einzigste Mannschaft aus Südbaden und unsere „Jüngsten“ schlugen sich wacker. So erreichte Shereen den 24. Rang, Meike den 55. Rang und Finn den 95. Rang. Für Meike und Shereen war es die 2. und  für Finn die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft, wobei es für Finn, unserem jüngsten Teilnehmer, sicherlich sehr aufregend war. Schließlich nimmt Finn erst seit Oktober 2018 regelmäßig am Training teil und bewies dort sein Talent. So war es in erster Linie unser Ziel, mit ihm zur Deutschen zu fahren….und das haben wir erreicht.

Herzlichen Glückwunsch.

« Ältere Beiträge