Autor: Marcus Schmied (Seite 2 von 30)

Nun haben wir Gewissheit….

Unsere bei den Landesmeisterschaften des Südbad. Sportschützenverbandes erfolgreichen Teilnehmer* haben sich in 4 Disziplinen für die Deutschen Meisterschaften in München qualifiziert. Jetzt steht noch die Nominierung der Auflage-Disziplinen in Hannover aus, dann sind wir komplett.

Im Einzelnen bisher: Weiterlesen

Landesmeisterschaften 2022 mit 27 Medaillen abgeschlossen

23 Einzel- und 4 Mannschaftsmedaillen sind die Ausbeute bei den Landesmeisterschaften  des Südbadischen Sportschützenverbandes. Ein stolzes Ergebnis für unsere Schützinnen und Schützen, aber auch für die SSG Hohberg e.V. 1986. Voraussichtlich werden davon 10 Teilnehmerinnen und -nehmer uns bei den Deutschen Meisterschaften in München und in Hannover vertreten.

 

In den einzelnen Disziplinen gab es Licht und Schatten. Weiterlesen

Schützenhaus geschlossen bis 16.8.2022

Mit der Königsfeier am 22.7.2022 endet unsere Wettkampfsaison, die ab Ende September wieder beginnt. Diese Pause haben wir verdient, so anstrengend die Kreis- und Landesmeisterschaften
für uns waren.

Wir beginnen mit dem Trainingsbetrieb wieder am 17.8.22 mit den gewohnten Trainingszeiten.

Südbadenliga erste Luftpistolenmannschaft

Coronabedingt „mogeln“ wir uns durch die Ligawettkämpfe. So hat unser Jürgen Paluch vor jedem Wettkampf große Sorgenfalten auf der Stirn, denn am Vorabend des Wettkampftages gehen bei ihm die krankheitsbedingten Abmeldung ein. Nur seinem Geschick ist es zu verdanken, dass wir bisher eine komplette Mannschaft stellen konnten.

So liegt unsere erste Garnitur gesichert im Mittelfeld auf einem 6. Rang, weit genug von einem Abstiegsplatz entfernt, aber auch deutlich hinter den führenden Mannschaften.

Luftpistole dritte Mannschaft Kreisoberliga

Auch unsere dritte Mannschaft Luftpistole hält sich sensationell auf dem 4. Rang der Kreisoberliga. Wie die zweite Mannschaft ist auch sie mit zwei Routiniers und drei

aus dem Nachwuchskader bestückt. So kann Mirko Kull, der Mannschaftsführer, unterstützt durch unseren Jugendtrainer Marcus Schmied auf Felix von Traitteur,

Meike Sutterer und Philipp Hesse zurückgreifen. Gute Plätze im Mittelfeld sind ein

Beleg der guten Jugendarbeit, wobei der 16. Platz in der Einzelwertung von Philipp von Traitteur zu erwähnen ist.

Neujahrsgruß und Absage des Dreikönig-Schießens

In zurückliegenden Jahren war es üblich, dass wir neben dem Jahresabschlusshock das neue Jahr mit einem Dreikönigs-Schießen wieder begonnen haben.  Auch mit dieser Tradition müssen wir wieder angesichts der Corona-bedingten Entwicklung brechen und das Dreikönigsschießen zum Jahresbeginn 2022 leider ausfallen lassen.

Es tut uns wirklich leid….aber es geht nicht anders.

Dennoch wünschen wir all unseren Mitgliedern, Unterstützern und Gästen frohe Weihnachstage und einen guten Start in das neue Jahr 2022.

Bleiben Sie gesund…..

 

Das Schützenhaus ist bis 11.1.2022 nun geschlossen und ab 12.1.2022 wieder geöffnet, derzeit aber nach der bestehenden 2 G + Regel.

 

Klaus Stoffel

OSM

22.12.2021

Jahresabschluss

In zurückliegenden Jahren war es üblich, dass wir den Abschluss des Sportjahresmit einem gemeinsamen Abend gefeiert haben. Dieses „Traditionstreffen“ müssen wir in diesem Jahr leider ausfallen lassen.

Die Vorgaben der Corona-Rechtsverordnung des Landes Baden-Württemberg würden eine Spaltung unserer Mitglieder in zwei Gruppen bedeuten, Zutritt hätten nur die Mitglieder, die die Vorgabe 2 G + erfüllen, Ausnahme für die Mitglieder, die innerhalb der letzten 6 Monate die 2. Impfung erhielten oder generell Booster-geimpft sind, alle anderen Mitglieder müssten einen Test vorlegen oder zu Hause bleiben.

Das wollen wir nicht……

Das Schützenhaus ist aber nach der bestehenden 2 G + Regel geöffnet, es fällt somit nur die Vereinsveranstaltung aus.

Corona aktuell

Aktuelle Änderungen der CoronaVO Sport 

Änderungen zum 7. Dezember 2021

 

Veranstaltungen

  • Veranstaltungen dürfen in der Alarmstufe II mit höchstens 50 Prozent der zugelassenen Kapazität und maximal 750 Besucherinnen und Besuchern durchgeführt werden. Unverändert bleiben die Zutrittsregelungen und Kapazitätsbeschränkungen in den übrigen Stufen.
  • In der Alarmstufe II kann der Ausschank und Konsum von alkoholischen Getränken an Sportstätten, Verkehrs- und Begegnungsflächen sowie sonstigen öffentlichen Orten von der zuständigen Ortspolizeibehörde künftig untersagt werden.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »